Begleite uns auf diesem Blog
vom 15. bis 22. Juni

Schon am Ziel in Zug

Über Küssnacht, Brunnen und Freienbach eine Runde durch die Zentralschweiz mit Ziel bei uns in Zug. Unsere spannende, intensive, eindrückliche und unvergessliche WAVE ist hier zu Ende. Wir haben freundliche Menschen und neue Aspekte des elektrischen Fahrens kennengelernt. Die Route war vielseitig und die besuchten Orte und Institutionen waren sehr interessant. Wir sind pannen- und unfallfrei bei meist wunderbarem Wetter fast 2‘000 km leise und sauber durch unser schönes Land gefahren.

Danke allen Blogleserinnen und -lesern für eure Aufmerksamkeit. Wir hoffen, wir konnten euch ein wenig für die e-Mobilität gluschtig machen.

Bis zur nächsten WAVE!
Herzliche Grüsse
Marion & Victor 

Le Noirmont - Grenchen - Ruswil

Noch eine Runde im wunderschönen Jura - vorbei an den ruhig und majestätisch drehenden Windrädern. In Grenchen einen Testlauf des elektrischen Flugzeugtriebwerks und dann den Regentropfen davon nach Ruswil. Müde aber zufrieden...

Dem Jura entlang

Erstmals im Regen unterwegs. Die Scheibenwischer am Tesla funktionieren einwandfrei und der Töffregenoverall ist auch dicht!
Pause im trockenen, malerischen St. Aubin. Abends im Thermalbad in Yverdon, nass aber wohltuend warm...

Col de la Forclaz

Nach einem Arbeitstag in Zug sind wir wieder dabei. Heute mit Mont Blanc, imposanter Gletscherkulisse und geräuschlosem Passfahren. Wir tragen die WAVE nach Frankreich und haben schon 1‘300 km hinter uns.

Schaffhausen - Kreuzlingen - Trogen

Wieder super Wetter. Toll wie sich die Schulklassen in Schaffhausen und Kreuzlingen für die e-Mobilität begeistern lassen und für uns die Welle machen!
Leider ruft die Arbeit und wir verlassen die WAVE für einen Tag. Jochen fährt für das Team VIZO 4 mit der Zero weiter. Wir stossen morgen Abend in Leukerbad wieder dazu und wünschen ihm und der ganzen WAVE viel Spass und Vergnügen. Bild aus der Kiesgrube in Eschenbach.

Klausenpass

Zum Glück bei gutem Wetter haben wir heute den eindrücklichen Klausenpass bezwungen und bei der Abfahrt wieder Strom zurückgewonnen. Unser Solardach hat heute 120 kW/h zuviel produziert und ins Netz eingespiesen. Wir haben davon etwa die Hälfte verfahren.
Danke für den Besuch von Nicole, Simone, Zivana, Michele, Daniel und Horst in Thalwil!!!
Morgen die Zürichseezeitung lesen, deren Journi und Fotograf berichten über mich und meinen Töff...

Von Reinach nach Beckenried

Durch die schönen Landschaften von Basel und Luzern nach Eschenbach. Team VIZO mit Loris in der Kiesgrube. Über den beeindruckenden Ächerlipass nach Beckenried, gerade bevor es anfing zu regnen.

Herzlich willkommen!

Wir werden dieses Jahr an der WAVE TROPHY SWITZERLAND 2019, der grössten rollende e-Mobil-Veranstaltung der Welt mit zwei Fahrzeugen Teilnehmen.

Wir starten am 15. Juni in Basel zur 1'500 km langen Reise durch alle 26 Kantone und kommen am 22. Juni in Zug ans Ziel.

Wir freuen uns auf dein Interesse und die Besuche unserer täglichen Blogs während der Trophy!



Team VIZO 4 - Pilot Victor Zoller

ZERO SR 14.4 2018 Chargetank



Team VIZO 9 - Pilotin Marion Zoller mit Copiloten
TESLA S 85D 2015



Unser Sonnenkraftwerk, welches den elektrischen Strom für die WAVE TROPHY und den Haushalt liefert



Unsere Partner, die uns ideell unterstützen oder uns ermöglichen, unseren Vierpersonenhaushalt und e-Fahrzeuge nur durch die Sonne zu betreiben: